gaestebuch 2005Gästebuch-Einträge aus dem Jahr 2005

Die Meier's am 24.12.2005:
Hallo zusammen Ich / Wir, wünschen auch allen die uns kennen und allen die uns noch nicht kennen eine schöne und erholsame Wheinachtszeit, besinliche Tage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und eine schöne, Schrott und Bullenfreie Saison 2006. Die V8 Meier´s Van Brothers Germany

Od Wolf am 24.12.2005:
hallo acc, eines muss ich euch lassen, und das muss ich jetzt endlich mal sagen. eure hompage ist wirklich informativ und sehr übersichtlich aufgebaut. zu eurem treffen konnte ich leider bis jetzt nur zu fuss bzw. mit meinem opel kommen, weil mein 79 grüner camaro schon ende september in den winterschlaf geht. Ich habe mir aber für 2006 fest vorgenommen dass ich dieses mal mit meinem grünen euer treffen besuchen werde. und weil mein grüner immer so alleine in der garage war habe ich ihm einen älteren bruder in die garage gestellt, ein 77 brauner camaro, auch ihn werde ich dann mitbringen. hoffentlich findet es auch statt, enttäuscht mich nicht. Ich wünsche allen schöne weihnachtstage und einen guten rutsch in das neue jahr. grüsse aus böblingen, werner

Stephan am 09.09.2005:
he servus, fand ich echt klasse das ich am sonntag in tübingen mit meinem chrysler sebring zu euch stehen durfte. eure cars haben uns super gefallen, war wie in america. bei gelegenheit schaun mer mal bei euch vorbei. grüßle aus wernau Lkr. esslingen cindy und stephan

Hans-Jürgen Brecht (Prince) am 08.09.2005:
Hello there,möchte euch ein großes Lob hier lassen für eure Page.Es ist schön das es noch mehrer US Car Fan's gibt. War im übrigen am Samstag 3.9 auch in Tübingen beim USA Festival.War einfach geniale dort mit der live Musik usw. Also bis bald mal wieder und macht so weiter wie bisher. Bye say's PRINCE http://www.prince.beep.de

Michaela am 22.08.2005:
Dachte, ich schau auch mal vorbei! Viele Grüße von Eurer "Kassenmieze".

Jürgen am 02.08.2005:
Klasse Homepage gefällt mir, fahre selbst seit 3-Jahren ein amerikanisches Pickup FORD-RANGER-SPORT-4,0-V6. Importiert aus Kanada Modell- 2000. Seither will ich kein deutsches Lilliputaner-Auto mehr fahren.

Sven Hofer am 09.07.2005:
WICHTIG!!!!!HILFE!!!!! wer kann uns helfen? unser Hochzeitsauto ist abgebrannt, wer kann uns mit einem fahrzeug aushellfen am 16.07.05!!!wäre sehr nett. kommen aus dem kreis bb .müßten bis montag bescheid wissen.danke euch schon mal mfg sven hofer tel.0174/2060448

Ralf am 19.05.2005:
Hallo Wir laden Euch recht herzlichst ein zu unserem US Car Treffen in Augsburg am 12.06.05. Nähere Informationen auch auf unserer Homepage unter http://www.acfaugsburg.de Gruß Ralf

Sven am 15.05.2005:
Super Seite hier !!!! schaut doch auch mal bei mir vorbei.. viele Bilder und n paar Autos. http://www.usa-classics.de/ Grüße Sven

Dieter Heusch am 15.05.2005:
Hi Leute Eure Seite ist absolut Toppppp und sehr informativ.

Marko am 22.04.2005:
Hallo !!! Wir sind die US-Car-Freaks-Brandenburg und wir führen am ersten Juli Wochenende ( 01.-03.07. 05) unser erstes Europaweites US-Car Treffen durch. Dazu möchten wir Euch gerne einladen. Das Treffen findetauf dem ehemaligen Militärflugplatz in Brandenburg/Briest statt. Es handelt sich dabei um ein riesiges Areal, auf dem keine Wünsche offen bleiben. Uns steht dort sogar eine einen Kilometer lange und 66 Meter breite Landebahn zur Verfügung, die abends für Burn-Outs, Cruising oder 1/4 Meile genutzt werden können. Während des Tages bieten wir Euch eine professionelle Dragster Racing Show. Wenn Ihr der Meinung seit, Eure Autos sind ``böse``, dann tretet doch einfach mal auf der Quarter gegen einen Dragster an. . Alles natürlich mit protokollierter Zeitnahme. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Livemusik auf grosser Showbühne .Als Bands haben sich bereits angesagt: Roof Garden ( Deutschlands grösste Partyband), Jailbreakers( AC/DC Coverband) und Blind Mans View. Mit weiteren Bands stehen wir noch in Verhandlung. Für Infos, setzt Euch doch einfach unter oberer E-Mail mit uns in Verbindung. Preis fürs Wochenende: 20 Eus pro Car. Campen natürlich kein Problem. Info zu den Dragstern unter Brandenburg-raceway.com . Wir freuen uns auf Euch.

Nashville Line Dancers Aalen am 31.03.2005:
Habe Eure Homepage durch Zufall über einen Link entdeckt. Gefällt mir gut. Sehr übersichtlich. Die Nashville Line Dancers Aalen (NLDA) üben diese Tanzart schon mehrere Jahre mit großem Engagement und Eifer aus. Diese Formation beherrscht schon ca. 150 verschiedene Line Dance Arten, von Tush Push über Cowboy Cha Cha bis Buckboard Boogie. Jüngstes Projekt der NLDA lautet - Elvis meets Country Line Dance-. Wie der Titel schon erwähnt, hat sich die Truppe die Mühe gemacht, dem King of Music - Elvis Presley- ihren Tribut zu zollen, d.h. Elvis Songs werden in bester Line Dance Manier präsentiert. Ihre Dance Show gilt gegenwärtig als einmalig in Deutschland. Ausserdem sind die NLDA als Background Tänzer im Show Programm des großen, international bekannten Elvis - Imitator Jack Favor, auch bekannt unter dem Namen Eifel - Elvis-, und sind mit Ihm sporadisch unterwegs auf Tournee. Für Country Live Bands wie Montana – Western Highway – Presley Family …… sind die Nashville Line Dancers Aalen eine bekannte, und gern gesehene Bereicherung einer jeden Country Veranstaltung. Besucht doch einmal unsere Homepage. Über einen Gästebuch- Eintrag sind wir immer erfreut. www.nlda.de Let The Good Times Roll Oskar Kolb, Manager der NLDA nähere Infos unter: http://www.nlda.de

LuckyDog am 01.03.2005:
Hi ACC, da habt Ihr ja eine sehr schöne Seite aufgebaut, RESPEKT, macht weiter so !!! Ihr könnt Euch ja mal auf meiner Seite umschauen und über einen eintrag in meinem GB würde ich mich sehr freuen ! MfG Tobias www.chevy-v8-cruiser.com

H. Mettler am 02.01.2005:
Hallo alles gute für 2005wünscht euch allen,sowie allen US-CAR-FANS the old man from trier with the blue pick-up.

Aktuelle Termine

Bericht von der RETRO CLASSICS Stuttgart 2017 hier...
  

Sonstige Termine siehe:

 

Club-Flyer

acc clubflyer2011 1   Flyer des ACC Reutlingen e.V. - Seite 2

DEUVET

Der American Car Club Reutlingen e.V. ist Mitglied beim
Der ACC Reutlingen e.V. ist Mitglied beim DEUVET
Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V.

Der im Jahr 1976 gegründete DEUVET wird von den deutschen Oldtimerclubs getragen und vertritt die Interessen der gesamten Oldtimerszene gegenüber Politik, dem Gesetzgeber, den Behörden, sonstigen Institutionen sowie gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit.

Es können nur Vereine Mitglied des DEUVET werden, keine Einzelpersonen.

Seiten-ANFANG
Seiten-ENDE